Hilfe für Familien

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Familienunterstützende Krisenwohngruppe

Im Aufbau!

 

Am Standort Solingen entsteht das stationäre Angebot Familienunterstützenden Krisenwohngruppe.

 

Die Familienunterstützende Krisenwohngruppe ist ein auf 6 Monate befristetes, stationäres intensives Angebot für Familien mit kleinen Kindern. Der Kinderschutz oder kindesschutzrelevante Aspekte stehen im Vordergrund. Das Ziel der Hilfe ist die Stärkung der Familie, damit sie die Sicherheit ihres Kindes in der Familie (wieder) selbst sicherstellen können und das Kind nach Möglichkeit in der Familie verbleiben kann.

 

Wir gehen dabei davon aus, dass die Kontinuität der Eltern – Kind – Beziehung für die Entwicklung des Kindes von zentraler Bedeutung ist und eine Klärung der Sachlage nur in einem gemeinsamen Prozess mit der Familie stattfinden kann. Unsere Art und Weise der Intervention verhindert Trennungstraumata und wiederholte Rückführungen.

 

Bei Bedarf werden die Familien auch im Anschluss an die intensive stationäre Betreuung in ihrem eigenen Wohnraum ambulant weiter unterstützt, um Gelerntes zu festigen und das Familiensystem zu stärken, stets mit dem Fokus auf Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Sprechen Sie uns bei Fragen zur Konzeption und zum Stand des Projektes gerne an.